+

Ein sonniger Tag in Wiesbaden

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder. In letzter Zeit gibt es für mich privat viele Dinge zu erledigen. Da blieb mir keine Zeit mehr einen neuen Blog zu schreiben. Da es jetzt bald Frühling ist und das Wetter auch besser wird, werdet Ihr bald wieder öfters von mir hören. Ich weiss nicht wie es Euch ging, aber mir hat die Sonne total gefehlt.

An diesem Tag hatten mein Mann und ich endlich die Chance diesem ganzen Stress zu entfliehen und einen kleinen Ausflug nach Wiesbaden zu machen.

Wir hatten an diesem Tag einen Notar Termin in Wiesbaden. Dieser hat nicht lange gedauert. Da das Wetter seit langem wieder mal bezaubernd schön war, sind wir noch in die Stadtmitte gefahren. Wie so oft hatten wir noch nichts gefrühstückt und sind dann direkt in das uns empfohlene Restaurant Lumen gegangen.

Das Restaurant

Die ganze vordere Front ist aus Glas und so konnten wir alle Sonnenstrahlen einfangen. Wir haben auch gleich einen Platz gefunden, aber was will man erwarten an einem Montag Vormittag wo alle anderen Arbeiten.

Hier unten ein paar Bilder vom Restaurant.

Hier sieht man die Glasfront vom Restaurant Lumen mit Blick auf diese alten tollen Gebäude.
Die BAR
Die Terasse


Das Frühstück

Die Speisekarte ist sehr umfangreich und man merkt gleich, dass die Frühstücksauswahl sehr breit gefächert ist. Also für jeden was dabei… Das reicht von einem einfachen Käsebrötchen bis zu einem großzügigen und umfangreichem Frühstück.

Unsere beiden Frühstücksauswahlen kommen hier…

Türkisches Frühstück
Veganes Frühstück

Und der Kaffee durfte natürlich auch nicht fehlen.

Milchkaffee

Fashion

An diesem Tag war es sehr kalt, da habe ich mich warm eingepackt in meinen Daunen Mantel. Außerdem trage ich eine dünne Kaschmir Mütze und die dunkelrote Tasche von Sassy Classy.

Mütze und Mantel von Massimo Dutti. Tasche von Sassy Classy



+

BERLIN & Mariah Carey


ich freue mich heute meinen nächsten Travel Blog zu schreiben. Es hat wirklich gut getan mal wieder raus zu kommen und etwas von der Welt zu sehen. 

Wir waren 2 Tage in Berlin. Der eigentliche Auslöser war das „Mariah Carey Christmas“ Konzert. Ich bin schon seit dem ich 12 Jahre alt war Mariah Fan und habe mich tierisch gefreut, dass unser Freund die Karten bekommen hat. Denn dass Mariah mal nach Deutschland kommt ist echt eine Seltenheit. Wenn ich richtig gelesen habe, war Sie das letzte mal 2016 in Deutschland. 

Da ich noch nieee in Berlin war, habe ich mich gefreut, dass wir auch einen Tag bzw. eineinhalb Tage Zeit hatten uns die Stadt anzuschauen. 

Weihnachtsglitzer in Berlin City…

Als wir um ca 0 Uhr in Berlin ankamen, trauten wir unseren Augen nicht, der ganze Kurfürstendamm hat komplett geleuchtet und geglitzert… Alle Bäume haben geleuchtet und diese riesigen Weihnachtsfiguren, Schneemann, Dampflok usw. an jeder Ecke wunderschön anzusehen…

Unser Vorteil war, dass wir Montags Nachts mit dem Auto ankamen und fast komplett leere Straßen vorfanden. So konnten wir langsam durchfahren und haben alles in Ruhe genießen können. Selbst am Brandenburger Tor hatten wir Ruhe um diesen so schön beleuchtet zu genießen.

Danach fuhren wir weiter nach Kreuzberg, wo unsere Wohnung auf uns gewartet hat.

Fernsehturm Überraschung

Mein Mann und ich waren mit einem befreundeten Pärchen unterwegs. Meine Freundin und ich haben schon vorher spontan den Fernsehturm inkl. Frühstück gebucht. Das war dann doch etwas kompliziert, es geheim zu halten, da unsere Ehemänner rein gar nichts davon wussten. Wie erklären wir Ihnen, dass wir um 10 Uhr am Alexanderplatz sein müssen und warum? Hmmm… 

Überraschungen können kompliziert sein….

Es gab viele Fragen warum, wieso, weshalb…..Wir haben uns immer irgendwie rausgeredet…

Dann haben wir erstmal versucht uns über die U-Bahn Verbindungen zu recht zu finden, was auch nicht einfach war. Gott sei dank gab es viele hilfsbereite Leute die uns spontan sagen konnten welche U-Bahn wir nehmen müssen. Unsere Unterkunft war in Berlin Kreuzberg. Von dort aus kommt man nicht direkt zum Alexanderplatz. Einmal umsteigen und dann waren wir endlich da….

Unsere Männer waren begeistert, als wir dann am reservierten Tisch im Fernsehturm Restaurant platz nahmen und das direkt am Fenster. Und obendrauf noch das leckere Frühstück mit Kaffee, O-Saft und Rührei. Oder das Vegane Frühstück mit Avocado Creme, Soja Yoghurt und eingelegten Pilzen. Es war sehr gut. 

Veganes Frühstück im Fernsehturm Restaurant

Das einzige an das ich mich gewöhnen musste, ist der Drehwurm den man dort oben bekommt. Denn der Fernsehturm dreht sich einmal komplett in einer halben Stunde. Es dauert ein bisschen bis man sich daran gewöhnt hat. 

Fakt ist wir haben uns Berlin erstmal von oben angeschaut und schon mal alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gefunden. 

Sightseeing Bus „rote Linie“

Das nächste Ziel war der Sightseeing Bus. Wir haben uns für die rote Linie entschieden. Um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit zu sehen und sich einen Überblick zu verschaffen, kann ich diesen empfehlen.

Bei dieser Tour kann man an den verschiedensten Plätzen aussteigen und sich das ganze mal in Ruhe anschauen. Die ganze Tour ohne aussteigen dauert ca. 2 Stunden. Das haben uns die netten Verkäufer, die überall in der Stadtmitte zu finden sind genau erklärt.

Mariah Carey Weihnachtskonzert

Am letzten Abend waren wir erst auf dem Mercedesplatz, bei den Coca Cola Weihnachtstrucks und danach war es soweit. Um ca. 19 Uhr war der Einlass in die Mercedes Benz Arena zum Mariah Carey Weihnachtskonzert.

Ich bin schon Mariah Fan, seit dem ich 12 Jahre alt bin. Natürlich wollte ich Sie wenigstens einmal Live erleben. Nun ist der Traum endlich war geworden. Es hat sich sowas von gelohnt nach Berlin zu fahren um die DIVA Live zu erleben.

Als Sie dann endlich auf der Bühne stand und die ersten Töne sang, hat es mich wirklich umgehauen. Was für eine Stimme…. LIVE hört sie sich noch viel besser an wie auf den Aufnahmen…. Und was für eine Figur einfach Perfekt…. Nicht zu viel und nicht zu wenig….. Das ganze Konzert war so gigantisch, dass es schon fast an ein Musical erinnerte. Die Tänzer, die Kulisse, der Gospel Chor und Ihre süßen Zwillinge…

Ein paar Videos vom Konzert könnt ihr in meinem Istagram Account unter @leoniesbeautybox Highlight „CONCERTS“ sehen.

Wart Ihr schon einmal in BERLIN? Vielleicht wohnt Ihr ja auch dort und könnt mir für den nächsten Besuch tollte Tipps geben? Denn ich werde auf jedenfalls wieder kommen, denn Berlin ist einfach gigantisch und sehenswert….

Bis bald Eure Leonie…

+

Beauty News

Hallo zusammen,

heute stelle ich Euch meine letzten Beauty Entdeckungen beim DM vor.

Das erste Produkt ist ein kleiner, süßer Make Up Pinsel in rosegold. Dieser kommt inclusive Halterung. Ja ich gebe zu, die Optik hat mein Kaufverhalten angeregt. Er sieht einfach toll aus. 

Natürlich habe ich diesen auch für Euch getestet. Um meine Aknenarben abzudecken verwende ich das Maximum Cover von ESTEE Lauder. Der Pinsel ist fest gebunden und gerade. Also perfekt um mit diesem das Make-up für eine kleinere Fläche zu verwenden. 

Für große Flächen verwende ich weiterhin den Zoeva Make Up Pinsel. 

Sieht der nicht toll aus?

Ich habe den Pinsel auch schon einmal gereinigt und finde es super, dass man Ihn in die Halterung zum trocknen stecken kann. Denn Pinsel sollte man immer nach unten trocknen lassen, damit das Wasser rausläuft und der Kleber sich nicht löst. 

Der Preis liegt bei ca. 3,95 Euro, leider gibt es diesen nicht im Online Shop sonst hätte ich Euch diesen verlinkt. Im DM Markt ist der Pinsel bei den Ebelin Produkten zu finden.

Und Hier kommt mein 2. Produkt. Da ich in letzter Zeit sehr trockene Hände habe, war ich auf der suche nach einem Handpeeling. Klar kann man es sich auch schnell selbst machen. Wenn aber keine Zeit dafür da ist würde ich dieses von Trend it up verwenden. 

Es besteht aus Öl und Salzkristallen. Vor der Verwendung muss es kräftig geschüttelt werden und dann etwas in die Handinnenfläche geben. Und gleichmäßig auf den Händen und Nägeln bzw. Nagelhaut einmassieren. 

Danach gründlich mit warmen Wasser abspülen. Und schon sind die Hände Zart und glatt. Für eine extra Portion Pflege einfach eine Handcreme verwenden. 

So das waren meine beiden Neuentdeckungen. Viel Spass beim Shoppen und stöbern, wünscht Euch Eure Leonie.

+

The Feathers Mascara

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch meine Neuentdeckung zum Thema Beauty vor.

Als mein Mann das neue Douglas Magazin durchblätterte, sagte er auf einmal die Verpackung sieht aber toll aus. Da war Sie die neue Mascara von Pretty Little Vulgar. Unser kleiner Shopping Trip führte auch zu Douglas, wo ich ziemlich schnell einen kleinen Stand mit der Mascara entdeckte.

Von dieser Reihe gibt es 2 Stück, wobei die eine nur einen ganz schmalen, dünnen Silikon Kamm hatte. Habe ich mich lieber für die runde Bürste entschieden. Diese soll federartige Wimpern machen.

Nun habe ich die Mascara bereits 2 Wochen im Test und muss sagen, ich finde Sie super. Sie hält lange und bröckelt nicht. Ich brauche immer ein wenig Zeit um mich an eine neue Mascara zu gewöhnen.

Für den Preis von 19,99 Euro ist Sie günstiger als manch andere und die Verpackung ist der Hammer. Da macht es umso mehr Spaß diese für Euch zu fotografieren.

Hier habe ich Euch einmal die Bürste fotografiert, wie gesagt es gibt noch eine andere die aussieht wie ein kleiner Kamm.

+

Clinique My Happy

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch einen neuen Duft von Clinique vor. Diesen habe ich beim Clinique Online Shop entdeckt. Von dieser Duft Serie Namens „My Happy“ gibt es 6 verschiedene Düfte.

Durch die Beschreibung des Duftes, habe ich mich für den Peony Picnic entschieden. Dieser ist blumig und fruchtig zugleich und setzt sich aus Johannisbeerknospen, Erdbeer, Maracuja, Pfingstrose, Rose, Pflaume, Zedernholz, Amberholz und Vanille zusammen.

Ich finde gut, dass der Flacon klein und schmal ist und super in die Handtasche passt. Außerdem liebe ich die Abwechslung und bin kein Fan von großen Mengen eines Parfums. Ich kaufe mir lieber viele kleinere Größen und kann nach Lust und Laune wählen, welcher Duft am besten passt. Ich habe auch schon viel positives Feedback bekommen: Eine Kollegin meinte: „Hier riecht es so nach Frühling“. Ich bin der Meinung das Düfte glücklich machen können, weil Sie zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen. Da hat Clinique schon Recht, den Namen „Happy“ auszuwählen.

Ich bin sehr gespannt wie die anderen Düfte riechen und werde Sie bei Gelegenheit ausprobieren. Kennt Ihr diese Duft Serie schon?

Hier geht es zum Clinique Online Shop: My Happy Peony Picnic

Liebe Grüße Eure Leonie

IMG_4648

My Happy Peony Picnic – Eau de Parfum Preis: 24 Euro für 15 ml – Das Täschchen ist nur Deko und war ein Werbegeschenk von Clinique bei meiner Online Bestellung

 

 

Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Markennennung. Alle Produkte sind selbst gekauft.
Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (ggf. Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. 
+

Bordeaux Deko für den Herbst

* Werbung, da Markennennung.

 

Hallo Ihr Lieben,

der Herbst ist da und ich habe von der maritimen Sommer Deko abschied genommen.

Vor 2 Wochen waren wir bei Depot um neue Herbst Deko zu kaufen. Die haben wieder sehr schöne Sachen. Was mir als erstes ins Auge viel, waren die tollen Bordeaux Töne mit floralem Look. z.B. Kissen mit Samtbezug und Blumen in rosa bis Bordeaux Tönen.

Als erstes fand ich diesen Teller mit Goldrand. Passend dazu gibt es das Potpourri mit Tannenzapfen, Eicheln, Blüten…. usw. Und verschiedene Deko Blumen im gleichen Farbton.

5d7ba5d1-c5a3-45a4-ab3d-e6b4b864bb5a

Abgesehen davon gab es zahlreiche verschiedene Kerzen und Teelichthalter. Wir haben uns für dieses (siehe Bild oben) entschieden.

Was mir am besten gefällt ist die goldene Ananas aus Porzellan. Auch wenn es Herbst ist finde ich diese toll zum dekorieren. Die gibt es in mini klein, mittel und in gross. Auf unserem Bild oben ist die mittlere Größe zu sehen.

Zu guter letzt haben wir den Tischläufer aus Samt gefunden. Alles passt farblich harmonisch zusammen.

Wir haben also, das Potpourri, den Teller, die Ananas, das Windlicht, die Stoffblume und den Tischläufer mitgenommen. Dafür haben wir ca. 40 Euro ausgegeben.

d2c14d20-9ada-47c2-87a6-dc24c77ad8dd

Hier habe ich Links mit den einzelnen Artikeln für Euch zusammengestellt:

Potpourri

Ananas

Tischläufer

Blume

Dekotablett

Leider konnte ich das Windlicht online nicht finden. Wir haben es im Depot Geschäft direkt gekauft.

Viel Spass beim Shoppen.

Und nicht vergessen: Heute ist der letzte Tag der Glamour Shopping Week. Depot ist auch dabei. Ab einem Einkaufswert von 30 Euro gibt es 10 Euro Rabatt. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Bis Bald Eure Leonie

+

Rock im Herbst

*Werbung, da Markennennung. Alle Artikel habe ich selbst gekauft.

 

Hallo Ihr Lieben,

endlich sitze ich am Laptop und schreibe meinen neuen Fashion Blog zum Thema „Rock im Herbst“.

Ich habe mir schon letztes Jahr neue Röcke für den Herbst/Winter gekauft. Da ich irgendwann merkte, oh ich hab fast nur noch Hosen und Kleider im Kleiderschrank.

Röcke haben komplett gefehlt….

Hier findet Ihr meine unterschiedlichen Looks mit meinen beiden Lieblings Röcken.

Viel Spass beim stöbern….

 

Sportlicher Look mit Sneakers 

Diesen dunkelgrünen Rock von Marc O Polo habe ich letztes Jahr gekauft. Der Schnitt ist eine A-Linie. Farblich habe diesen erstmal mit schwarz kombiniert. Es war schon sehr kalt daher habe ich meine schwarzen Overknee Stiefel, ein schlichtes schwarzes langärmliges Oberteil dazu getragen.  Irgendwie war mir das zu langweilig und so habe ich komplett neu kombiniert….

Auf diesem Bild habe ich es gewagt, etwas helles zu kombinieren. Ich trage eine weiße Carmen Bluse, da es an diesem Tag noch sehr warm war. Und wer es bequem mag, zieht einfach seine weissen Sneakers dazu an. Diese habe ich im Sommer bei Fabletics entdeckt. Aber jeder andere tut es natürlich auch.

IMG_4536-6

IMG_4544-6IMG_4562-6IMG_4560-4

IMG_4512-4

Die Accessoires: Mein FitBit (hellgraues Band), Perlenarmband mit rosafarbenen Perlen, weisses Lederarmband von Fossil, zwei Gummibändchen (Marke unbekannt)

 

 

Schicker Look fürs Büro

Hier trage ich meine neue Leder Jacke von Selected Woman. Sie ist sehr dünn und hat textile Einsätze an den Seiten. Super bequem und locker zu tragen. Um etwas schicker auszusehen, muss man einfach die Schuhe wechseln und schon ist dieser Büro tauglich.

IMG_4391

IMG_4377

Leder-Jacke: Selected Woman (new) Carmen Bluse: SassyClassy (summer season) Rock: A-Linie Marc o Polo (last season)  Tasche: Louis Voitton Stiefel: Buffalo (last season)

IMG_4358IMG_4349IMG_4351

Zur Abwechslung kombiniere ich auf diesem Bild meine aktuelle gelbe Laptop Tasche (Even&Odd), die ich im Sale bei Zalando gekauft habe.

IMG_4330IMG_4313IMG_4311

 

 

Leder Rock Look

Hier seht Ihr meinen zeitlosen Leder Look. Ich trage einen Leder Wickelrock von Selected Woman. Dieser ist ebenfalls eine A-Linie mit Bändern an der Seite. Gewickelt wird er mit mehreren Druckknöpfen, was ich persönlich echt praktisch finde. Dazu kombiniere ich eine Bluse im frischen Gelb. Ein bisschen Farbe darf es auch im Herbst sein.

IMG_4430IMG_4451IMG_4452IMG_4453IMG_4458IMG_4459IMG_4462IMG_4469

Und hier nochmal in Kombination mit der Lederjacke.

IMG_4473-2

IMG_4475

Sonnenbrille: Even&Odd (Zalando Sale) Armband Uhr: Anna Field (Zalando)

IMG_4483

Ich wünsche Euch eine tolle Woche.

Bis bald Eure Leonie

 

 

 

+

TurnschuhLiebe

Hallo zusammen,

nachdem mein Mann diese neuen Adidas Schuhe entdeckt und bestellt hat, die frisch vor 2 Tagen rausgekommen sind, musste ich unbedingt diesen kurzen spontan Blog schreiben.

Mein Mann liebt Turnschuhe über alles und hat mir auch gleich ein paar mitbestellt. Nachdem ich diese ausgepackt und anprobiert habe, war es um mich geschehen. Diese Schuhe heißen Yeezy Boost 350 V2 und haben die bereits bekannte Ultra Boost Sohle von Adidas.

Feeling: Bis jetzt ist das für mich die bequemste Sohle bzw. der bequemste Schuh ever.

Preis: Leider sehr teuer für 219,95 Euro

Verarbeitung: Sehr gut

Diese Schuhe sind unisex, d.h. für Mann und Frau direkt bei Adidas.de zu bestellen.

Kleiner Tipp: Bestellt lieber eine Nummer größer, fällt klein aus.

Wollt Ihr mehr erfahren? Schaut in meine Insta Story….

Viel Spass beim shoppen….

Denkt dran, am 28.09. beginnt die Shopping Week…

 

 

 

+

Mein Sommer Rückblick

Nun ist es wieder soweit. Es wird wieder kälter, die Blätter fallen von den Bäumen und es wird Abends schneller dunkel.

Dann denke ich über den Sommer nach und überlege, ob ich diesen genießen konnte und alles erlebt habe, was ich mir vorgenommen habe.

Ich würde sagen ja, da es viele Wochenenden gab, an denen wir tolles Wetter hatten.

Im Mai waren wir in Ägypten (El Gouna „Mövenpick Hotel“) und haben uns dort schon mal auf den kommenden heissen Sommer eingestimmt. Einige sagten vorher zu mir, bring die Sonne mit! Das habe ich auch getan. 🙂

In den letzten beiden Augustwochen hatten wir nochmal Urlaub und in der 1. Woche war das perfekte Badewetter. Also haben wir das Schlauchboot und die Luftmatratze eingepackt und sind zum See gefahren. Das Wasser war eine tolle Erfrischung, auch wenn es ziemlich viele Algen gab.

IMG_0525

Am Riedsee in Leeheim haben wir zum ersten mal unser Schlauchboot ausprobiert. Es hat echt Spass gemacht. Leider war dies nur von kurzer Dauer, denn nach einer Weile merkten wir, dass die Luft weniger wurde. Ich meinte dann wir haben ein Leg. Mein Mann war aber erst nicht meiner Meinung, also paddelten wir wild weiter….

………bis ich ein lautes  Sprudeln hörte. Tja, da war es, DAS LOCH…..von dem keiner weiss wie es dahin kam. Unsere Laune ließen wir uns dadurch nicht vermiesen und gingen einfach mit der Luftmatratze weiter baden.

+

Mein neuer Duft…

*Werbung

Heute präsentiere ich Euch meinen aktuellen Lieblingsduft. Ich finde es relativ schwer einen neuen Duft zu finden. Meistens bleibe ich bei meinen klassischen Lieblingen, weil ich keinen vergleichbaren, guten Duft finde. Naja, das ist alles Geschmacksache, sagte der Affe und biss in die Seife….

Entdeckt habe ich diesen in einer Zeitschrift mit Probe. Direkt auf der Haut in aller Ruhe ausprobiert, läuft bei mir immer besser als in den großen Parfümerien, wo man von viel zu vielen Düften erschlagen wird.

Um den Duft des „Si Passione“zu beschreiben, würde ich ihn als floral-fruchtigen Duft bezeichnen. Die Basis besteht aus Zedernholz und Patschuli.

Bei diesen hohen Temperaturen habe ich mich sehr zurückgehalten mit Parfüm. Denn ich habe schon öfters gehört, dass man auf der Haut Flecken, die durch Sonne und Parfum ausgelöst werden, bekommen kann. Meistens sprühe ich mir einmal in die Haare. Am besten wenn sie frisch gewaschen sind. Dann hält der Duft bis zu 24 Sunden. Und dann kommt ein Sprühstoß auf den Hals.

Wo sprüht Ihr denn Euren Lieblingsduft hin? Habt ihr auch einen neuen Duft für Euch entdeckt?

Liebe Grüße Eure Leonie

IMG_4271

Das „Si Passione“ Eau de Parfum ist aktuell bei Douglas Online im Angebot. 30ml für 48,95 € statt 61,99 €

+

Antitranspirant

*Werbung

Die absolute Rettung bei übermäßigem Achselschwitzen, mit vielen positiven Eigenschaften, präsentiere ich Euch jetzt:

Vielleicht kennt der ein oder andere von Euch das übermäßige Schwitzen im Achselbereich. Man duscht und eine halbe Stunde später ich die Achsel naß, mit unschönen Schweißflecken. Bei diesem Problem gibt es verschiedene Möglichkeiten.  dem entgegen zu wirken.

Ich bin zwar kein Arzt , aber habe schon viele Erfahrungen dazu gesammelt, da ich selbst davon betroffen bin.

Tipp 1

einfach mal zum Hautarzt gehen und sich beraten lassen

Tipp 2

oder ab in die Apotheke Eures Vertrauens

Hier kann man sich ein Antitranspirant mit Aluminiumchlorid, in verschiedenen Varianten, mischen lassen. Am praktischsten finde ich dieses als Deo Roller. Oder auch als Tinktur in flüssiger Form,  da es auf für andere Körperstellen verwendet werden kann, z.B. für die Füße. Diese wird dann mit einem Wattepad aufgetragen.

Die Rezeptur für den Deo Roller muss über Nacht Quellen, kann aber schon am nächsten Tag abgeholt werden. Nachteil ist, das dieser sehr teuer geworden ist. Ich glaube ich habe über 20 Euro bezahlt. Bei einer Haltbarkeit von 6 Monaten.

Achtung: Es können Hautreizungen auftreten. Bitte nicht direkt nach der Rasur verwenden.

Anwendung: Abends auf die saubere Haut auftragen und über Nacht wirken lassen. Morgens wieder abwaschen. Je nach Bedarf 1 mal die Woche verwenden. Zu Beginn öfter. Aber das schreibt euch die Apotheke genau auf.

Diese Lösung würde ich aber nur empfehlen, wenn man wirklich übermäßig viel schwitzt.

Für die sommerliche Hitzewelle reicht das einfache Antitranspirant aus der Apotheke.

IMG_4246-3

Die einfachere und preiswertere Lösung ist die „Dermasence Antitranspirant“ Creme. Diese gibt es in der Apotheke. Sie ist ohne Parfüm, lässt sich gut verteilen und hinterlässt keine weißen Flecken auf Eurer Kleidung. Auch direkt nach der Rasur geeignet.

Anwendung: Einfach nach dem duschen auftragen und mit den Händen verteilen. Zieht sofort ein und ist sehr ergiebig.

Hier geht es zum Produkt…

Lasst Euch einfach mal beraten und probiert es aus.

Viele liebe Grüße

Eure Leonie

+

Die berühmteste Creme der Welt…

*Werbung

Schon vor einiger Zeit, habe ich mitbekommen, dass es jetzt auch einen Nivea Duft geben soll. Zwischenzeitlich hatte ich es wieder vergessen.

Beim wöchentlichen Einkauf im Rewe Center, habe ich das Eau de Toilette zufällig entdeckt. Die Aufmachung ist klassisch in einer dunkelblauen Verpackung aus Pappe. Darin befindet sich eine weiße Metalldose und siehe da der Falcon….

 

Wie der Nivea Duft riecht, muss ich wohl niemandem beschreiben.

Er riecht einfach wie die Nivea Creme und noch viel besser. Einfach frischer und dezenter als ich erwartet hatte.

Der Sprüher ist super, denn er verteilt einen feinen Nebel.

Die Menge liegt bei 30 ml und den Preis finde ich OK mit 24 Euro, seid Ihr dabei.

Hier der Link: Nivea – Eau de toilette

Habt Ihr diesen Duft auch schon mal ausprobiert? Wenn ja, wie findet Ihr Ihn? Hinterlasst mir gerne ein Kommentar. Positiv oder negativ ist egal….

Bis bald Eure Leonie